EN | DE

Galerie

‹‹ Vorheriges Bild  |  Nächstes Bild ››

Drache

Bei dieser imposanten Darstellung eines chinesischen Glücksdrachens, könnte man aufgrund der fletschenden Zähne beinahe Angst bekommen und vergessen, dass es sich ja doch um eine süße, essbare Schokoladenskulptur handelt. Die graziöse S-Form der Skulptur, die sich vom Kopf bis zum Ende durchzieht, wird bloß durch die spitzen Zacken im hinteren Teil gebrochen und durch die bedrohlichen Zähne im Maul hervorgehoben. Der Drache, mythisches Symbol des Glückes, wird für einen Moment zur Wirklichkeit. Dieses meisterlich geschnitzte Werk besteht zu 100% aus Schokolade und wurde ganz ohne jegliche Hilfe von Stützen erschaffen. Es setzt sich über die statischen Gesetze hinweg und beweist wieder einmal Gerhards makellose Beherrschung der Schnitzkunst.

Drache

Drache

‹‹ Vorheriges Bild  |  Nächstes Bild ››